Überspringen zu Hauptinhalt
Menü

Die heutigen Fragen richten sich an André Diemann. Im Bereich CAx/PLM-Systeme trainiert und berät er unsere Kunden und begleitet Entwicklungsprojekte mit seiner Expertise. Im Blog der invenio Academy gibt er Tipps & Tricks  rund um die Konstruktion.

Im Gespräch mitWie beschreiben Sie Ihrem Bekanntenkreis Ihre berufliche Tätigkeit?

In meiner Tätigkeit vermittle ich Kenntnisse zu CAD (Computer Aided Design), mit dessen Hilfe Entwickler und Ingenieure Produkte wie Autos, Kaffeemaschinen, Spielzeuge, usw. entwickeln. Des Weiteren unterstütze und berate ich bei alltäglichen Arbeitsabläufen, um Probleme zu lösen oder vorhandene Arbeitsweisen zu verbessern.

Neben Ihrem aktuellen Beruf: Welche Tätigkeit beherrschen Sie so gut, dass man Sie dafür bezahlen würde?

Taiko spielen. Taiko ist japanisches Trommeln mit jahrhundertealter Tradition. Dabei werden rhythmische Klänge mit passenden Bewegungen in einen harmonischen Einklang gebracht. Dadurch ist Taiko nicht nur ein Genuss für die Ohren sondern auch schön anzusehen.

Womit beschäftigen Sie sich Ihrer Meinung nach zu viel?

Computer und Autos.

Womit zu wenig?

Taiko ist nur ein Hobby, das aber sehr viel Spaß macht und ich würde gerne viel mehr Zeit in dieses Hobby investieren.

Warum tun wir so viele Dinge, die wir nicht mögen und mögen so viele Dinge, die wir nicht tun?

Das Leben in einer Gesellschaft erfordert häufig Kompromisse. Um nicht ständig anzuecken, Verpflichtungen  zu erfüllen, anderen zu helfen oder eine Freude zu machen, nehmen wir uns zurück und tun auch Dinge, die nicht unbedingt angenehm sind. Im Laufe des Lebens begegnen uns viele Dinge, die uns gefallen, begeistern und die wir auch gerne erleben möchten. Leider mangelt es häufig an der Zeit, den Mitteln oder auch schlichtweg dem Mut diese Ideen umzusetzen.

Was würden Sie gerne erlernen?

Tauchen, denn ich würde gerne nach Australien und das Great Barrier Reef sehen und einen weißen Hai hautnah erleben.

Was machen Sie anders als die meisten anderen Menschen?

Autofahren. Für mich ist ein Auto nicht immer ein Transportmittel, um von A nach B zu kommen. Ich erlebe gerne die Fahrdynamik eines Fahrzeugs und mache meinen Weg zum Ziel.

An den Anfang scrollen